Dinnendahlsee

Wanderung im März 2021.
Der 1958, durch den Wiederanstieg des Grundwassers, entstandene und 9 m Tiefe Dinnendahlsee steht unter Landschaftsschutz. Hier sind auf einer Fläche von 10,6 ha ganzjährig geschützte Laichzonen eingerichtet, die nicht betreten und nicht befischt werden dürfen. Weitere Informationen: rheinland.info

Herausfordernde Brückenkonstruktion
Man könnte zum Frühling hin wieder etwas abnehmen
Irgendetwas ist hier verboten
Stippvisite beim benachbarten Köttinger See

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen